Maschinenpark


SBS GmbH fertigt aus Blech und Walzmaterial fertig bearbeitete, lackierte, einbaufertige Schweißbaugruppen in einem nach ISO 9001 zertifizierten QS-System.

Unser 2000 m2 großes Materiallager sichert die kontinuierliche Versorgung der Produktion. Das Material wird nach Stahlkornstrahlen thermisch (Laser, Plasma, Brennschneiden) zugeschnitten.

Danach werden in der Vorfertigung das Kanten, die Schweißnahtvorbereitung und diverse Bohr- und Fräsarbeiten ausgeführt. Die einbaufertigen Teile gelangen in das Teilelager.

In den folgenden Arbeitsschritten werden die Schweißbaugruppen von erfahrenen Fachkräften zusammengebaut und geschweißt. In größeren Serien benötigte Baugruppen schweißen wir auf 2 Schweißrobotern.

Aus der Schweißfertigung gelangen die von unserer QS geprüften Baugruppen zur Endbearbeitung.

Anschließend erfolgt die Farbgebung. Die Baugruppen werden vor dem Lackieren entweder in einer Waschanlage entfettet und Phosphatiert oder in der Strahlkabine Stahlkorngestrahlt. Die Lackierung erfolgt in Lackierkabinen, welche zum Trocknen beheizbar sind.

Nach der erforderlichen Trocknungszeit werden die Fertigprodukte verpackt und bis zur Auslieferung im überdachten Fertigproduktlager zwischengelagert. Die Auslieferungen erfolgen in Abstimmung mit dem Kunden per LKW. 

Auf Wunsch können auch Komponente ohne Oberflächenschutz geliefert werden.

SBS GmbH besitz einen eigenen Vorrichtungsbau, wo die für die Produktion benötigten Vorrichtungen konstruiert und gefertigt werden. In unserer eigenen Entwicklungsabteilung können wir auch Spezialmaschinen nach Kundenwunsch konstruieren und fertigen.